Reer 3310 Babykostwärmer „Simply Hot“

 

Simply Hot von Reer, einfach und schnell

Der Reer 3310 Babykostwärmer „Simply Hot“* kann dafür genutzt werden, um unterschiedliche Babynahrung im Wasserbad gleichmäßig zu erwärmen. Man kann Milch in ungefähr 6 bis 8 Minuten auf die gewünschte Temperatur bringen, herkömmliche Babynahrung hingegen braucht ungefähr 8 bis 10 Minuten. Hierfür können Babykostgläschen oder Fläschen genutzt werden. Man kann zahlreiche gängige Babyflaschen mit einem maximalen Durchmesser von bis zu 70 Millimetern nutzen.

Mit an Bord sind auch eine nützliche Warmhaltefunktion, eine thermostatgesteuerte Abschaltung und auch eine praktische Kontrollleuchte.

Der Reer 3310 Babykostwärmer „Simply Hot“ kann einfach bedient werden und verfügt über eine stufenlose Thermostatregelung und eine praktische Kabelaufwicklung am Gehäuseboden und wird mit 220 – 240 Volt betrieben werden, was in Deutschland bei SChukosteckdoesen als standart gewertet werden kann.

Simpel und Heiß, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Babykostwärmer kostet derzeit (19.09.2016) lediglich zwischen sieben und acht Euro und ist daher sehr günstig. Aufgrund der nützlichen Funktionen entsteht so ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis. Er kann sowohl Muttermilch als auch Tee erwärmen und warmhalten. Die Flüssigkeiten, die sich in den Babyflaschen befinden, werden hierbei sehr schonend bei einer stufenlos einstellbaren Temperatur erhitzt. Für einfache Zwecke ist das Gerät also ideal geeignet, auch wenn die Erwärmung etwas länger dauert als es bei sehr teuren Modellen der Fall ist.

Hierbei kann gewählt werden, ob man Babyflaschen, kleine Gläschen oder auch große Gläschen erwärmen will. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, geht die Kontrolllampe aus, sodass man nicht selber testen muss, wie warm das Fläschchen ist. Wenn man das Glas dann nicht sofort entnimmt und dieses dann abkühlt, wird es automatisch wieder erwärmt, was ein wichtiger Punkt sein kann, wenn man gerade mit anderen Dingen beschäftigt ist. Was bei unseren Kindern fast immer der Fall ist. Hierbei kommt das Gerät ohne ein lautes Piepsen aus, sondern signalisiert auch wieder durch die Kontrollleuchte, wann die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Die Funktionsweise ist wirklich einfach

Das Gerät erwärmt Fläschchen und auch Babykost auf einfach Art und Weise. Hierfür muss lediglich etwas Wasser eingefüllt werden, bis noch ungefähr ein Zentimeter Platz zu dem Rand ist. Die eingefüllte Menge sollte mit der Flasche abgestimmt werden, da sonst bei einstellen der Babyfalsche Wasser überschwappt. Nun muss nur noch die gewünschte Funktion gewählt und der Startknopf gedrückt werden. Der Behalter sollte natürlich drin sein.  Die Flaschen sollten jedoch noch einen Zentimeter Platz zum Gehäuse lassen, da sonst nicht ausreichend Platz für das Wasser vorhanden wäre, wodurch die Arbeit behindert werden könnte.

Einfacher Transport, geringe Größe, niedriges Gewicht

Reer 3310 Babykostwärmer „Simply Hot“* weist eine Produktabmessung von 17,4 x 13,2 x 13,2 cm bei einem Gewicht von lediglich ungefähr 522 g auf. Daher kann er auch problemlos in einer Handtasche oder einem Rucksack befördert werden. Dies ist ein wichtiger Punkt, wenn zum Beispiel im Urlaub nicht auf ihn verzichtet werden soll.

Fazit zum Babykostwärmer von Reer

Der Reer 3310 „Simply Hot“ eignet sich ideal dafür um Milch, Babynahrung oder auch Tee aufzuwärmen und zu erhitzen. Hierbei weist er ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Im Gegensatz zu anderen teureren Modellen muss etwas länger gewartet werden, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Dennoch erfüllt das Gerät seinen Zweck zuverlässig und ist sehr günstig zu erwerben. Vorteilhaft ist auch die geringe Größe und das niedrige Gewicht. So kann er auch problemlos mit auf Reisen genommen werden.